Draussen

Cover
Deleana.
Veröffentlicht: 25.03.2013 16:12
Aktualisiert: 25.03.2013 16:12
Kategorie: Dies & Das
Bewertung:
Deine Stimme wird abgegeben.
Bewertung: 4.8 von 5. 4 Stimme(n).
Klicke auf die Sterne, um den Text zu bewerten.
Kurzbeschrieb:
kleiner Ausschnitt aus dem Alltag

Text

Wenn ich aus dem Fenster blicke, kann ich eine grüne, unebene Wiese mit leichtem Anstieg sehen. Der Wind drückt die langen Gräser zur Seite und sie bewegen sich auf und ab. Langsam treibt er die Wolken über den Himmel, so langsam, dass ich mir nicht sicher bin, ob sie sich wirklich bewegen. Da das Fenster offen steht, kann ich hören, wie der Wind in den Bäumen rauscht. Der Geruch von nassem Asphalt, den ich so mag und das leise Plätschern der Tropfen auf der menschenleeren Strassen vermitteln eine besondere Stimmung. Das regelmässige Tropfen des Regenwassers vom Dach hebt sich klar davon ab, unbeirrt klingt es weiter. Das Zwitschern eines einsamen Vogels mischt sich dazu. Regen kann etwas sehr Schönes sein, warmer Sommerregen, die reine, frische Luft danach, ein Regenbogen, das ersehnte Nass nach langer Trockenheit. Und gleichzeitig betrübt er mich, lässt mich lange zuhause sitzen und er macht mich kalt.

Kommentare

Profilbild
Am 25.03.2013, stigi
wow, deine Wortwahl ist echt spitze!