Im Nebel

Cover
Tiley
Veröffentlicht: 21.07.2020 10:18
Zuletzt aktualisiert: 21.07.2020 10:18
Kategorie: Lyrik/Songtexte
Bewertung:
Deine Stimme wird abgegeben
Bewertung: 4.0 von 5. 1 Stimme(n).
Klicke auf die Sterne um den Text zu bewerten.

Text

Im Nebel:

 

 

 

Der Auftakt.

Die Stunde Schläft.

Mit Krallen auf der Lauer.

 

Halte fest, mein Wille.

Und mein blick.

Er wird grauer.

 

Mit Zähnen fletschend,

ich hüte mein Ich.

 

Bestimmen willst du nur?

Behüte dich!

 

Donner!

Fauchen!

Fetzen fliegen!

 

Achte!

Lass, mein Wille Siegen!

 

Ich entscheide!

Ich bin da!

 

Das grau verschwindet.

Farbig, klar.

 

Du willst nur helfen.

Das hab ich erkannt.

 

Und greife, dankend, nun deine Hand.

 

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden. Kommentiere den Text über den Kommentieren-Button.