Anders

Cover
Eisvogel
Veröffentlicht: 09.06.2019 17:01
Zuletzt aktualisiert: 09.06.2019 17:01
Kategorie: Dies & Das
Bewertung:
Deine Stimme wird abgegeben
Bewertung: 5.0 von 5. 2 Stimme(n).
Klicke auf die Sterne um den Text zu bewerten.
Kurzbeschrieb:
Dieser Text entstand durch eine Beobachtung von einer Mutter mit ihrer Tochter.
Ich hoffe er regt zum Denken an...

Text

Ich bin anders, anders als alle Menschen. Werde mit fragenden Blicken bombardiert und kann mich nicht verstecken. Die Leute haben Mitleid mit miraber trotzdem Angst. Sie machen einen grossen Bogen um meine humpelde Gestalt, schämen sich, dass es mich gibt.

Das wäre aber alles nicht so schlimm, wenn wenigstens du Mama mich sehen würdest. Du hast mich geschaffen, unter Qualen geboren, doch als ich auf die Welt kam, fiel deinn Lächeln in sich zusammen. "Was bist du?" hast du unter Tränen gefragt. Das war das erste und letzte Mal, dass du mir in die Augen geschschaut hast. Du hast dich geweigert mich zu ernähren, miich gross zu ziehen. Statdessen wuchs ich in der Klinik auf. Umgeben von ahnlich hilflosen Gestalten wie mir doch ohne Liebe. Als ich einigermassen Laufen konnte, hast du ein Mal im Monat etwas mit mir gemacht aber nicht freiwillig. Du hast kaum mit mir geredet, nein du redest immeer noch kaum mit mir. Du schämst dich dafür, dass es mich gibt wie alle anderen. Ich lache dich an, zeige auf etwas doch du reagierst nicht. Stocherst nur in deinem Essen herum und ignorierst mich. Ich fuchtle mit meinen Händen, will deine Aufmerksamkeit bekommen "schau Mama, schau!" aber kann keinen Laut von mir geben.

Ich kann nicht sprechen wil du mir die Stimme nicht gegeben hast.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden. Kommentiere den Text über den Kommentieren-Button.