Alle Texte

Hier findest du die Texte, die bei schreibdichfrei.net gepostet wurden. Du kannst chronologisch durchblättern oder gezielt in das Genre reinschnuppern, das dich interessiert. Einfach in der Rubrik rechts die gewünschte Kategorie anklicken.
Textcover
Wenn ich nachdem strebe von dem ich glaube, dass es mich erfüllt obwohl mich, der Weg dahin in keinster Weise erfüllt, wie sollte ich den wissen, dass das Ziel am Ende des Weges, die durch den Weg entstandenen Löcher ...
Asuvat, 02.12.2020 19:16, Dies & Das
Textcover
I don’t know what is wrong with me. I want to hurt myself. I want someone to break my hands, so they don’t hurt me. I want my hands to be gone. I’m scared to hurt myself. Can someone take my hands ...
tamara18, 27.11.2020 11:56, Dies & Das
Textcover
Lautlos:
 
Schrei.
Lautlos.
 
Renn.
Tiley, 20.11.2020 11:36, Dies & Das
Textcover
Was ist Zeit? Nur die tickende Uhr? Oder unser ganzes Leben?
Brauchen wir die Zeit? Wie fest beeinflusst sie unser Leben? Wie würde eine Welt ohne Zeit aussehen?
Wie nehmen wir sie wahr? ...
Stephanie Lena, 01.11.2020 14:09, Dies & Das
Textcover
Ich will sterben, weil ich nichts mehr habe, woführ es sich lohnen würde. In der Zukunft gibt es nichts, worauf ich mich freude. Alleine wohnen ist bitter. Und Männer machen mir angst. So kann ich keine Familie gründen. ...
Tiley, 16.11.2020 16:47, Dies & Das
Textcover
sera, 16.11.2020 12:51, Krimi
Textcover
Eine weisse und glatte Gestalt läuft seit Jahren durch die gleiche schwarze Kappele.
Die Kappele scheint ewig lang zu sein und sie verändert sich stetig. 
Die weisse Gestalt passt ...
Asuvat, 04.11.2020 15:52, Dies & Das
Textcover
Hmm.
There was this girl.
My black waves were attracted by her.
They kinda just went to her.
I wonder what that meant.
More and more I fell in love with ...
Aida, 03.11.2020 10:40, Fantasy
Textcover
Drei Ecken hat ein Dreieck
Drei Ecken hat eine Pyramide
… von einer Seite betrachtet
Sonst hat sie fünf
Ja, fünf!
Hat nicht ein Dreieck auch ...
Aida, 03.11.2020 10:23, Lyrik/Songtexte
Textcover
Fünfzehn Pferde stehen in diesem Himmel
Fünfzehn Sterben legen in diesem Himmel
die Blumen der Vergänglichkeit
Für immer und ewig
Sterben ...
Aida, 03.11.2020 8:50, Lyrik/Songtexte